Auftragsunterlagen, bitte ausfüllen und uns wieder zukommen lassen

Auftragsformular Nachdem Ihr unterschriebener Auftrag bei uns vorliegt, erhalten Sie von den Stadtwerken Gaggenau ein Angebot bzgl Aktivierung Ihres Internetanschlusses. Für die Aktivierung entstehen weitere einmalige Kosten.

Portierungs-FormularBitte beachten Sie die Ausfüllhilfe auf der zweiten Seite.

SEPA - Formular

Gerne können Sie die ausgefüllten Unterlagen einscannen und uns per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zukommen lassen. Alternativ natürlich auch auf dem Postweg oder persönlich. Beachten Sie hierbei bitte unsere Besuchsadresse.

Wichtige Informationen für Sie

Preisliste
Leistungsbeschreibung
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wichtige Hinweise zum Ausfüllen der Unterlagen

  • Bitte füllen Sie den Auftrag und das SEPA-Formular sorgfältig aus.

  • Falls Sie Rufnummern von Ihrem alten Anbieter übernehmen wollen, ist beim Ausfüllen des Portierungsauftrages folgendes zu beachten:

    • Auszufüllen ist nur das obere Drittel (Verweis am linken Rand "vom Kunden auszufüllen").

    • Bitte tragen Sie im oberen Feld (X Kündigung von Telefon...Anschlüssen bei TNB abgebend) Ihren jetzigen Anbieter ein.

    • In der Regel ist keine zusätzliche Kündigung durch Sie erforderlich. Mit dem Portierungsauftrag wird derjenige Vertrag gekündigt, an den die Rufnummern gekoppelt sind.

    • Bitte beachten Sie, dass es bei manchen Providern einen separaten DSL-Vertrag gibt, der gebenenfalls darüber hinaus von Ihnen gekündigt werden muss, und klären Sie dies im Zweifel ab, um sich unnötige Kosten zu ersparen.

    • Die Daten, welche im Portierungsformular eingetragen werden (Name und Anschrift) müssen exakt mit den Stammdaten des aktuellen Anbieters übereinstimmen. Bei Ehepartnern kann es sein, dass beide eingetragen sind. In diesem Fall müssen auch beide auf dem Formular eingetragen werden und ihre Unterschrift leisten.

    • Im Zweifel sollten Sie bitte die Daten vorab mit dem alten Anbieter noch einmal abklären.

    • Bei der Angabe von Daten, die nicht genau mit den Stammdaten übereinstimmen, wird die Portierung zunächst abgelehnt, und es entstehen zusätzliche Kosten.

Vielen Dank für Ihre Mitarbeit.